Kompetent seit über 20 Jahren - von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Integrale Yoga-Therapie

Bewegung – Atem – Achtsamkeit
Unterstützende Yoga-Therapie mit den wichtigsten Massnahmen für die Gesunderhaltung von Wirbelsäule
und Rücken, für Kopf, Nacken, Schultern und Arme, für das Becken mit Hüften sowie für die Beine.

19:00 – 21:00 Uhr an folgenden Mittwochabenden:
14. August und 16. Oktober 2019

„Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken – es löst sie auf.“

Sri Aurobindo (1872 – 1950)

Kursart:
Integrale Yoga-Therapie, Lektionen zu je 120 Min.
Mehr Informationen hier  /   Inspiration als pdf-Datei
Informationen für neue Teilnehmer/innen als pdf

Kursleitung:
Iris Huber, dipl. Yogalehrerin, Yoga-Ausbildnerin

Kursort:  noch nicht bekannt

Kosten:   CHF 43.- pro Abend

Mitbringen:
Vor Ort sind keine Yoga-Matten vorhanden. Bitte bringen Sie eine Gymnastik- oder Yogamatte, allenfalls eine Decke mit.

Kursanmeldung:
Telefonisch, per SMS oder Email an Iris Huber,
+41 79 279 70 21, info@irisyoga.ch,  siehe auch Kontakt

Kursdaten / -Themen und Anmeldetermine:

Jeder Abend ist auch einzeln buchbar.

Mittwoch, 14. August 2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursthema:
Integrale Yoga-Therapie für die vordere und die hintere Oberschenkelmuskulatur sowie für einen kräftigen, einen beweglichen und entspannten unteren Rücken.
Anmeldeschluss: Montag, 5. August 2019



Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursthema:
Integrale Yoga-Therapie für die Hüftmuskulatur mit Hüftzentrierung, für einen gesunden Beckenstand sowie für das Kreuz-Darmbeingelenk (ISG).
Anmeldeschluss: Montag, 7. Oktober 2019

Einstimmung

Yoga darf unser Leben erleichtern.
Im alltäglichen Leben erfahren wir diese Erleichterung, wenn wir etwas ordnen. Kleine Handlungen können uns bereits entlasten wie bspw. eine Schublade neu ordnen.
Verstehen wir durch innere Ruhe unsere Lebensumstände richtig, so bringen wir Ordnung in unser Mental. Innere Zufriedenheit stellt sich ein und wir fühlen uns erleichtert.
Führen wir einen ordentlichen Lebensrhythmus, dann werden viele körperliche Funktionen entlastet. So erleichtert bspw. eine zeitlich geordnete Einnahme von Mahlzeiten unseren Stoffwechsel. Genauso entlastet eine natürliche Atmung, welche zugelassen wird und somit geordnet stattfindet, die verschiedenen Ebenen unseres Daseins. Unsere körperliche, die vitale und unsere mentale Ebene erfahren Erleichterung, sie werden von Spannungen befreit.

Die Lektionen dieser Mittwochabende Integrale Yoga-Therapie schenken uns ebenfalls eine Entlastung. Die Auswahl der Übungen, welche während den Lektionen Integrale Yoga-Therapie praktiziert werden, sie ordnen den Bewegungsapparat mit seinem Skelett- und Muskelsystem.

Die Lektionen Integrale Yoga-Therapie
•  korrigieren muskuläre Dysbalancen und fördern den Erhalt der Körpersymmetrie
•  fördern die Gesundheit der Wirbelsäule und wirken Fehlkrümmungen der Wirbelsäule entgegen
•  kräftigen den Schulter- und Nackenbereich und befreien Schultern und Nacken
•  entwickeln die Muskeln, welche den unteren Rücken entlasten, ihn entspannen
•  zentrieren die Hüfte, fördern einen gesunden Beckenstand und verhindern oder lindern Hüftschmerzen u.a.m.

Die Reihenfolge der Übungen sowie die richtige Ausführung dieser bewährten Yoga-Stellungen bilden eine wichtige Grundlage während den Übungseinheiten. Der ATEM sowie unsere Achtsamkeit lassen uns immer etwas tiefer in jeder Stellung ankommen. Spannungszustände aus unserem Mental werden besänftigt, wodurch wir uns von immer wiederkehrenden muskulären Verspannungen Schritt um Schritt befreien können.

Wir brauchen alle die Kraft, den Schutz und die Stabilität unseres Körpers für unseren Lebensalltag. Genauso brauchen wir ein solides Mental, um leidvolle Störungen am Bewegungsapparat verhindern oder überwinden zu können. Für unser alltägliches Leben ist es eine grosse Erleichterung, wenn wir lernen, in allen körperlichen und geistigen Handlungen möglichst entspannt zu bleiben.

Die Kursleiterin verfügt über ein gutes medizinisches Grundlagenwissen (Bewegungsapparat und innere Körpersysteme). Sie arbeitet seit über 20 Jahren als Yogalehrerin und hat eigene Ausbildungs-Lehrgänge in Yoga-Therapie verfasst und geleitet. Sehr gerne bieten wir Ihnen diese Mittwochabende mit kompetenten Übungslektionen an, damit Sie diese Integrale Yoga-Therapie für sich etwas kennenlernen können.

Ich freue mich auf Ihr Kommen, auf die gemeinsamen Stunden und die Übungspraxis.

Menü schließen